Kurz und schnell informiert mit unserem Veranstaltungskalender. Die aktuelle Ausgabe gibt es natürlich auch zum Ausdrucken

 

Aktuelles

Adventsmarkt in der Christuskirche

Der Adventszauber auf dem Cranger Kirmesgelände hat bereits begonnen; eine durch und durch kommerzielle Veranstaltung. Die Wanne-Eickeler Kirchengemeinden wollen diesem Kommerz etwas entgegensetzen.

Den Adventsmarkt in der Christuskirche!

Wie bereits im letzten Jahr wird die Kirche eine Woche lang – vom 10. – 16. Dezember – jeweils von 16 – 18 Uhr geöffnet sein; Sie erleben:

- Gedanken zum Advent und zur Weihnacht
- Besinnung und zur Ruhe kommen in diesen hektischen Tagen
- einen alternativer kleiner Markt
- Essen und Trinken
- eine Tombola, bei der es Reisen zu gewinnen gibt. Allerdings muss man dazu auch einige Fragen beantworten.

Gestaltet wird der Adventsmarkt von den Wanne-Eickeler Gemeinden, der Offene Kirche und sozialen Gruppen wie Maloche, dem HOT und dem Eine-Welt-Zentrum.

Übrigens – der Gesamterlös aus dem Adventsmarkt wird der Schuldnerberatung zur Verfügung gestellt.

Zurück

Gemeindeversammlung

Von der Gemeinde zum Bezirk

Pfarrer Hans-Paul Ullrich

Die aktuellen Ergebnisse des Arbeitskreises Zukunft (AKZ) für die Region Wanne-Eickel werden mit Unterstützung von Herrn Pfr. Hans-Paul Ullrich und Herrn Horst-Dieter Fröhling vorgestellt.

Unter der Leitung des Superintendenten Pfarrer Reiner Rimkus werden die Gemeindeglieder gehört und »… können in der Versammlung Vorschläge zur Verbesserung und Bereicherung des Lebens der Gemeinde machen.« (Art. 75 Abs. 1 Kirchenordnung der Evangelischen Kirche von Westfalen)

Das Presbyterium wird in der anschließenden Sitzung zur Beschlussfassung dieser gemeinsamen Zukunft diese Vorschläge beraten.

Lesen Sie zur Einstimmung einen Bericht über die diesjährige Sommersynode. Der Bericht wurde der Homepage des Kirchenkreises Herne am 2. Juli 2018 entnommen.

Donnerstag, 8. November 2018, um 19:30 Uhr im Gemeindehaus.

Pfarrer Ekkehard Kosslers

Während der Vakanz der Pfarrstelle übernimmt Pfarrer Kosslers die pastorale Grundversorgung der Gemeinde.

Von der Kirchengemeinde zum Bezirk

Ende Juni 2018 tagte die Synode des Kirchenkreises Herne. Es wurden auch die aktuellen Ergebnisse der Arbeitskreise Zukunft (AKZ) vorgestellt. Lesen sie einen Bericht über die Synode hier. Der Bericht wurde der Homepage des Kirchenkreises Herne am 2. Juli 2018 entnommen.

Frühstück für Frauen

Hauptrolle Ich

Ich bin ich und noch viel mehr


Zu diesem Thema spricht am 29. September 2018 die Gemeindepädagogin Dagmar Grolman.
 
Bei diesem Frauenfrühstück wird es um all die verschiedenen Charakterzüge, Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen gehen, die wir in ihrer Gesamtheit Persönlichkeit nennen. Im Sprachgebrauch stehen uns exakt 17.953 Begriffe zur Verfügung, um sie zu beschreiben. Das zumindest ermittelten vor einigen Jahren zwei Psychologen, die alle Begriffe aus einem Wörterbuch herausschrieben, mit denen sich ein Mensch charakterisieren lässt: Von A wie aggressiv bis Z wie zuverlässig. Wir nähern uns dem Thema mit einem Persönlichkeitstest, Gesprächen zum Test-Ergebnis und der Frage, was mich einzigartig macht.
 
Claudia Eckert gestaltet diese Vormittag musikalisch. 

Wir beginnen 9 Uhr mit dem Frühstück im Gemeindehaus (Ludwig-Steil-Str. 25). Der Kostenbeitrag (inkl. Frühstück) beträgt 10 Euro. Kinder ab 3 Jahren werden kostenlos betreut (einschl. Frühstück). Bitte unterstützen Sie diese Kinderbetreuung mit einer Spende. Ihre Anmeldung nimmt bis zum 24. September 2018  Jutta Mehwald, Tel. (0 23 25) 4 63 83 an.
 

comYOU!nity – Denn es geht weiter!

Was macht man an einem Freitagabend? Freunde treffen? Feiern gehen? Cocktails? Spieleabend?
Warum nicht alles auf einmal? Herzliche Einladung zur comYOU!nity Cocktailparty am Freitag, 21. September, ab 20 Uhr im Gemeindehaus - für junge Erwachsene.
Freut euch auf alte und neue Freunde, leckere Cocktails und Snacks, Kicker, Billard, Tischtennis, was fürs Leben und vieles mehr.

Pfarrer Uwe Leising

wurde am Sonntag, den 2. September 2018, um 15 Uhr mit einem Gottesdienst - geleitet von Synodalassessor Pfarrer Arno Wittekind - in sein Amt bei der Kirchengemeinde Herne Baukau eingeführt.
Leising trat zum 1. September die Nachfolge von Pfarrer Dirk Salewski an, der im November 2016 verstorben ist.

Pfarrer Uwe Leising verabschiedet

Leising, Uwe Pfarrer
Pfarrer Uwe Leising

Pfarrer Uwe Leising wurde am letzten Sonntag im Juli in einem sehr stimmungsvollen, persönlich geprägten Gottesdienst offiziell aus der Gemeinde verbschiedet. Die Mitglieder der Combo „Complete“ bereicherten den Gottesdient mit Musik und Gesang.

Uwe Leising stand fast vier Jahre im Dienst der Stephanus Kirchengemeinde und vertrat Pfarrer Cramer insbesondere während dessen Erkrankung. Über die Verkündigung hinaus, war Pfarrer Leising als Seelsorger, als Mensch mit Interesse und Wertschätzung für jeden Einzelnen in den Gruppen und Kreisen der Gemeinde präsent. Stets hatte er ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen, die ihm anvertraut waren.

Dieses kam während des Gottesdienstes noch einmal besonders zum Ausdruck. Zwei Sängerinnen der Combo „Complete“ erzählten von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit Uwe Leising, wie er sich ihrer Anliegen angenommen und sie seelsorgerlich begleitet hat.

Als kleines Abschiedsgeschenk mit Symbolcharakter überreichte das Presbyterium Uwe Leising einen duftenden Rosenstrauch für den neuen, großen Pfarrgarten. Verbunden mit dem Wunsch an ihn und seine Familie, in der neuen Wirkungsstätte Wurzeln zu schlagen, aufzublühen und beim Duft der Roseblüten an die Zeit in Holsterhausen zurück zu denken. Während des anschließenden Kaffeetrinkens im Gemeindehaus hatten alle Gemeindeglieder Gelegenheit, sich mit persönlichen Worten von Pfarrer Leising zu verabschieden.

Pfarrer Leising wird am Sonntag, den 2. September 2018, um 15 Uhr mit einem Gottesdienst in sein Amt bei der Kirchengemeinde Herne Baukau eingeführt.

MIt der VEM nach Tansania

Miriam Gatawis wird ab Herbst 2018 für ein Jahr in Tansania leben, um dort in einem Kinderheim zu arbeiten. Für dies Projekt wünscht Sie sich Ihre Hilfe und Unterstützung auf vielfältige Art und Weise.    Sie schreibt.

Pfarrer Eckhard Cramer

wurde am Sonntag, 24. Juni, in einem Festgottesdienst aus seinem Gemeindedienst verabschiedet.

Pfarrer Cramer wird von der Evangelischen Kirche von Westfalen mit einem "Pastoralen Dienst im Übergang" beauftragt.

Katharina Guntermann als Presbyterin nachberufen

Aus beruflichen Gründen legte Presbyter Niels Kindl im Frühjahr 2018 sein Amt nieder. Das Presbyterium hat daher ein Gemeindeglied nachberufen - Katharina Guntermann.

Sie wird im Gottesdienst am Sonntag, 10. Juni 2018, in ihr Amt eingeführt.