Kurz und schnell informiert mit unserem Veranstaltungskalender. Die aktuelle Ausgabe gibt es natürlich auch zum Ausdrucken

 

Pfarrer Uwe Leising

Aktuelles

Pfarrer Uwe Leising verabschiedet

Leising, Uwe Pfarrer
Pfarrer Uwe Leising

Pfarrer Uwe Leising wurde am letzten Sonntag im Juli in einem sehr stimmungsvollen, persönlich geprägten Gottesdienst offiziell aus der Gemeinde verbschiedet. Die Mitglieder der Combo „Complete“ bereicherten den Gottesdient mit Musik und Gesang.

Uwe Leising stand fast vier Jahre im Dienst der Stephanus Kirchengemeinde und vertrat Pfarrer Cramer insbesondere während dessen Erkrankung. Über die Verkündigung hinaus, war Pfarrer Leising als Seelsorger, als Mensch mit Interesse und Wertschätzung für jeden Einzelnen in den Gruppen und Kreisen der Gemeinde präsent. Stets hatte er ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen, die ihm anvertraut waren.

Dieses kam während des Gottesdienstes noch einmal besonders zum Ausdruck. Zwei Sängerinnen der Combo „Complete“ erzählten von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit Uwe Leising, wie er sich ihrer Anliegen angenommen und sie seelsorgerlich begleitet hat.

Als kleines Abschiedsgeschenk mit Symbolcharakter überreichte das Presbyterium Uwe Leising einen duftenden Rosenstrauch für den neuen, großen Pfarrgarten. Verbunden mit dem Wunsch an ihn und seine Familie, in der neuen Wirkungsstätte Wurzeln zu schlagen, aufzublühen und beim Duft der Roseblüten an die Zeit in Holsterhausen zurück zu denken. Während des anschließenden Kaffeetrinkens im Gemeindehaus hatten alle Gemeindeglieder Gelegenheit, sich mit persönlichen Worten von Pfarrer Leising zu verabschieden.

Pfarrer Leising wird am Sonntag, den 2. September 2018, um 15 Uhr mit einem Gottesdienst in sein Amt bei der Kirchengemeinde Herne Baukau eingeführt.

Vakante Pfarrstelle

Die Pfarrstelle unserer Gemeinde ist zur Zeit vakant.

Durch Gemeindewahl soll die Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt wiederbesetzt werden. Lesen Sie die Ausschreibung hier.

Von der Kirchengemeinde zum Bezirk

Ende Juni 2018 tagte die Synode des Kirchenkreises Herne. Es wurden auch die aktuellen Ergebnisse der Arbeitskreise Zukunft (AKZ) vorgestellt. Lesen sie einen Bericht über die Synode hier. Der Bericht wurde der Homepage des Kirchenkreises Herne am 2. Juli 2018 entnommen.

Sommercafé 2018

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch das vom Stephanus-Frühstücks-Treff ausgerichtete Sommer-Café in unserem Gemeindehaus. Es findet jeweils mittwochs in der Zeit vom 18. Juli bis einschließlich 8. August statt. Beginn: 15 Uhr.

MIt der VEM nach Tansania

Miriam Gatawis wird ab Herbst 2018 für ein Jahr in Tansania leben, um dort in einem Kinderheim zu arbeiten. Für dies Projekt wünscht Sie sich Ihre Hilfe und Unterstützung auf vielfältige Art und Weise.    Sie schreibt.

Familiengottesdienst

Bei einem Familiengottesdienst nimmt – wie der Begriff beschreibt – die gesamte Familie an dem Gottesdienst teil. Auch die Kinder bleiben die ganze Zeit dabei, der Kindergottesdienst fällt aus. Die Veranstaltung ist für Jung und Alt, Klein und Groß zugeschnitten; Sonntag, 8. Juli 2018, 11 Uhr.

Nach dem Gottesdienst feiern wir weiter - auf dem Außengelände des Kindergartens - mit dem Grillfest.

Liedermacher Krysztof Daletski beim Montagsgebet

Bei Ökumenischen Montagsgebet am 2. Juli - 18:30 Uhr - wird ein besonderer Gast erwartet: Der Liedermacher Krysztof Daletski aus Kempen, der manchen Hernern bereits durch seinen Auftritt beim Ostermarsch bekannt sein dürfte, wird Lieder aus seinem aktuellen Programm vortragen. Gesanglich unterstützt wird er dabei von seiner Tochter Fidelia.

In einem Interview erfahren die Zuhörer mehr über seine Motivation, sich durch Lieder für den Frieden zu engagieren. Seine kritischen Liedtexte kreisen um aktuelle Themen wie Rüstung, Krieg und dessen Vermeidung. Dabei finden sich auch Hinweise auf den Propheten Jesaja, der einen Zusammenhang sah zwischen Gerechtigkeit und Krieg.

Auf einen Jesajatext zum Thema Frieden wird Pfarrer Uwe Leising in seiner Kurzansprache eingehen. Das anschließende Fürbittengebet greift aktuelle Anliegen auf und bringt sie vor Gott.

Pfarrer Eckhard Cramer

wurde am Sonntag, 24. Juni, in einem Festgottesdienst aus seinem Gemeindedienst verabschiedet.

Pfarrer Cramer wird von der Evangelischen Kirche von Westfalen mit einem "Pastoralen Dienst im Übergang" beauftragt.

Gemeinsam Zittern, Jubeln und Gewinnen

Du bist eingeladen zum Public Viewing aller Spiele der deutschen Nationalmannschaft – mit Musik, Tippspiel, kühlen Getränke und frischer Bratwurst vom Grill. Die Übertragung erfolgt in HD-Technik.

Der Eintritt ist frei – Einlass im Gemeindehaus ist jeweils eine Stunde vor Anstoß.

Das Presbyterium

aufgeschrieben von den Pfarrern Bernd Schlottoff und Walter Tschirch im August 1979