Kurz und schnell informiert mit unserem Veranstaltungskalender. Die aktuelle Ausgabe gibt es natürlich auch zum Ausdrucken

 

Der nächste Veranstaltungskalender ist für Anfang März 2019 geplant.

Pfarrer Ferdinand Kenning

Aktuelles

Weihnachtsgottesdienste

Feiern Sie festliche Gottesdienste zusammen mit vielen Gemeindegliedern. Lassen Sie sich einstimmen von der Musik der Gemeindechöre.

Montag, Heilig Abend, 24.12.2018
16 Uhr - Familien-Christvesper (mit Musicalaufführungl)
22 Uhr – Christnacht

Dienstag, 1. Weihnachtstag, 25.12.2018
10 Uhr - Gottesdienst in der Johanneskirche Eickel, gemeinsam Gottesdienst mit der Kirchengemeinde Eickel; kein Gottesdienst in der Stephanuskirche

Montag, 2. Weihnachtstag / Stephanustag, 26.12.2018
10 Uhr - Gottesdienst mit Abendmahl, gemeinsam mit der Kirchengemeinde Eickel; kein Gottesdienst in der Johanneskirche Eickel

Nachfolger(in) von Pfarrer Cramer wird gewählt

Im Gemeindepfarrstellenbesetzungsgesetz  (GPfBG) ist geregelt, auf welche Art und Weise eine freie Pfarrstelle neu besetzt wird. Gemäß dieser Regelung wird durch das Presbyterium am 4. Advent nach dem Gottesdienst für die Ev. Stephanus-Kirchengemeinde Holsterhausen die neue Pfarrerin / der neue Pfarrer gewählt. Dabei gilt (Auszug aus dem GPfBG):

  • Die Wahl findet im Anschluss an einen Gottesdienst statt, in welchem der Superintendent oder der / die Scriba [Schriftführer(in)] die Predigt hält. Ansprachen dürfen vor oder während der Wahlhandlung nicht gehalten werden.
  • Die Wahl kann nur stattfinden, wenn mehr als die Hälfte des verfassungsmäßigen Mitgliederbestandes des Presbyteriums persönlich anwesend sind. Bei dringender Verhinderung ist schriftliche Bevollmächtigung eines anderen Wahlberechtigten statthaft.
  • Der Superintendent leitet die Wahl.
  • Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der Stimmen des verfassungsmäßigen Mitgliederbestandes des Presbyteriums erhält.
  • Der Superintendent verkündigt das Ergebnis der Wahl.

Weitergehende Informationen lesen Sie bitte hier.

Zur Wahl stehen

Pfarrer Kenning
Pfarrerin Stuckenberger

Adventsmarkt in der Christuskirche

Der Adventszauber auf dem Cranger Kirmesgelände hat bereits begonnen; eine durch und durch kommerzielle Veranstaltung. Die Wanne-Eickeler Kirchengemeinden wollen diesem Kommerz etwas entgegensetzen.

Den Adventsmarkt in der Christuskirche!

Wie bereits im letzten Jahr wird die Kirche eine Woche lang – vom 10. – 16. Dezember – jeweils von 16 – 18 Uhr geöffnet sein; Sie erleben:

- Gedanken zum Advent und zur Weihnacht
- Besinnung und zur Ruhe kommen in diesen hektischen Tagen
- einen alternativer kleiner Markt
- Essen und Trinken
- eine Tombola, bei der es Reisen zu gewinnen gibt. Allerdings muss man dazu auch einige Fragen beantworten.

Gestaltet wird der Adventsmarkt von den Wanne-Eickeler Gemeinden, der Offene Kirche und sozialen Gruppen wie Maloche, dem HOT und dem Eine-Welt-Zentrum.

Übrigens – der Gesamterlös aus dem Adventsmarkt wird der Schuldnerberatung zur Verfügung gestellt.

Adventsandacht

jeweils Mittwoch, 5., 12. und 19. Dezember, 19 Uhr, Kapelle im Gemeindehaus

Zusammenkommen, staunen, ruhig werden, die Stille spüren, hören, singen, nachdenken und träumen – die Adventsandachten wollen dafür Raum geben. Dem vollen Terminkalender zum Trotz tut es gut, sich im Advent immer mal wieder eine Auszeit zu gönnen. Damit die eigene Seele nicht zu kurz kommt, sondern sich wirklich auf die Ankunft Gottes an Weihnachten vorbereiten kann. Gemeinsames Warten und Beten als eine Kraftquelle für den Alltag, um den Boden unter den Füßen wieder zu spüren.

Adventskonzert

Jedes Jahr verwandelt sich die Stephanuskirche am Vorabend zum 1. Advent in einen großen Konzertsaal, wenn über 100 Akteure die Bühne betreten, um gemeinsam die Adventszeit einzuleiten. Auch in diesem Jahr ist es am 1. Dezember so weit. Beteiligt sind voices of joy (Herne), John Baptist Singers (Dortmund), Complete (Herne), der Kinderchor Sternenlaut und Band.

Der Kartenverkauf für das Adventskonzert startet ab sofort nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus und an den Vorverkaufsstellen Reise Profi GmbH in Herne und Wieczorek Reisen in Röhlinghausen. Karten bekommt man natürlich auch direkt bei Familie Galla. Die Karten kosten wie immer 5€ im VVK, 7€ an der Abendkasse. Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt, benötigen aber eine Karte.

Wir sehen uns: Samstag, 1. Dezember 2018, um 18 Uhr in der Stephanuskirche

Projektchor für die Christnacht

Nach dem wunderbaren Erfolg im letzten Jahr möchten wir auch in diesem Jahr für den Gottesdienst in der Christnacht einen Projektchor bilden. Dazu öffnet der Stephanuschor seine Proben, das heißt, die erste Probe für Heiligabend findet statt am Mittwoch, dem 21.11.2018 um 20 Uhr im Gemeindehaus. Eingeladen sind ALLE, die Spaß haben am gemeinsamen Singen zu Gottes Lob und Ehre. Notenkenntnisse und Erfahrungen im Chorgesang sind dazu nicht zwingend erforderlich.
Ich freue mich auf ein intensives Chorerlebnis in der Weihnachtszeit; Elmar Witt - Chorleiter

Vakante Pfarrstelle

Die Pfarrstelle unserer Gemeinde ist zur Zeit vakant.

Durch Gemeindewahl soll die Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt wiederbesetzt werden. Lesen Sie die Ausschreibung hier.

Das Wahlrecht der Kirchengemeinde wird durch das Presbyterium ausgeübt, gemäß Gemeindepfarrstellenbesetzungsgesetz (GPfBG) der EKvW.

TREFF.

Dieser Abend steht unter dem Thema: "unterwegs - ob wir wollen oder nicht!".
Freuen Sie sich auf eine gemeinsame Mahlzeit, Gespräche mit und über Gott und ein gemütliches Beisammensein. Der Abend beginnt am 16. November 2018 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Zur besseren Planung melden Sie sich bitte verbindlich bis zum 11. November bei Christiane Gatawis an.

Gemeindeversammlung

Von der Gemeinde zum Bezirk

Pfarrer Hans-Paul Ullrich

Die aktuellen Ergebnisse des Arbeitskreises Zukunft (AKZ) für die Region Wanne-Eickel werden mit Unterstützung von Herrn Pfr. Hans-Paul Ullrich und Herrn Horst-Dieter Fröhling vorgestellt.

Unter der Leitung des Superintendenten Pfarrer Reiner Rimkus werden die Gemeindeglieder gehört und »… können in der Versammlung Vorschläge zur Verbesserung und Bereicherung des Lebens der Gemeinde machen.« (Art. 75 Abs. 1 Kirchenordnung der Evangelischen Kirche von Westfalen)

Das Presbyterium wird in der anschließenden Sitzung zur Beschlussfassung dieser gemeinsamen Zukunft diese Vorschläge beraten.

Lesen Sie zur Einstimmung einen Bericht über die diesjährige Sommersynode. Der Bericht wurde der Homepage des Kirchenkreises Herne am 2. Juli 2018 entnommen.

Donnerstag, 8. November 2018, um 19:30 Uhr im Gemeindehaus.

Pfarrer Ekkehard Kosslers

Während der Vakanz der Pfarrstelle übernimmt Pfarrer Kosslers die pastorale Grundversorgung der Gemeinde.